Chaos-Darmstadt

Ihre verläßliche CCC-Vertretung in Südhessen

Höhlenstatus

Die Trollhöhle ist geschlossen.

Manage your site

(edit)

Auf zur achten Gulaschprogrammiernacht!

Die GPN8 in Karlsruhe steht vor der Tür, die jährliche Veranstaltung des Entropia e.V. in Karlsruhe. Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf Coding, ausserdem gibt es Gulasch.

Wer sie kennt, wir sicherlich hinfahren, wer noch nicht da war, kann mal einen Blick ins Wiki werfen; dort findet man alle möglichen Informationen über die Gulaschprogrammiernacht.

Der Schwerpunkt der GPN liegt auf Programmierung und allem, was dazugehört. Besonders interessant klingt dieses Jahr unter anderem der Vortrag zur Grafikprogrammierung, die Einführung in die Progammiersprache L-Seed und die Anleitung, wie man seinen eigenen Windowmanager hackt. "Haskell for Hackers" klingt auch vielversprechend. Dann gibt es da noch eine Kochanleitung, was man eventuell (je nach dem, worum sich der Vortrag genau dreht) auch unter hacking zählen kann. Und yeah, es gibt eine Einführung in die Android-SDK.

Update: Jaaa, ich weiss, Einfuehrung in $(PROGRAMMIERSPRACHE)-Vortraege sind meistens langweilig. L-Seed ist eine Ausnahme; es geht nicht nur um eine Programmiersprache. Lest euch die Beschreibung im Wiki durch...;)

Daneben gibt es technische Vorträge, die sich nicht (primär) ums hacken drehen, aber dennoch sehr interessant klingen, so zum Beispiel der Rant über "das InternetTM" (www), oder die Paper Review Runde. Die quasi-obligatorischen Lightning-Talks sind natürlich ebenfalls mit dabei, sowie eine Anleitung zum Lockpicken.

Ganz ohne Politik geht es auch nicht: es wird einen Vortrag zum Thema "Situation of Media Activism in Burma and Thailand - Two Politically Turbulent Countries of Asia" geben.

Den kompletten Fahrplan könnt ihr euch übrigens unter der URL http://entropia.de/wiki/GPN8:Fahrplan anschauen.

Leave a comment

(Note: Comments are moderated)