Chaos-Darmstadt

Ihre verläßliche CCC-Vertretung in Südhessen

Höhlenstatus

Die Trollhöhle ist geschlossen.

Manage your site

(edit)

[Event] U23 in Köln und Darmstadt

In diesem Jahr liegt der Fokus mehr auf der Softwareseite, es wird um das Trendthema "Mikrocontroller" gehen. Konkret soll für einen Atmel ATmega168 Mikrocontroller ein Betriebssystem implementiert werden. Dabei werden zunächst vier Gruppen (jeweils vier in Köln und Darmstadt) gebildet. Jede Gruppe wird mit einem speziell für das U23-Projekt entwickelten Experimentierboard ausgestattet. Dieses Board enthält neben einem ATmega168 Mikrocontroller einige LEDs und Taster, einen USB-Anschluss und genügend freie Fläche für eigene Experimente.

Zunächst erlernen die Teilnehmer, einen Mirkcontroller zu programmieren, sowie Leuchtdioden und Taster anzusteuern. Danach wird die Problematik, verschiedene Aufgaben "gleichzeitig" zu erledigen und Vorteile wie Nachteile von kooperativem und preemptivem Multitasking erläutert. Kooperatives Scheduling kann anschließend am Beispiel von Protothreads[1] ausprobiert werden. Ziel aller Gruppen ist es, ein möglichst kleines und effizientes Betriebssystem zu programmieren, welches beide Scheduling-Strategien unterstützt und damit mehrere nebenläufige Prozesse realisierbar sind.

weitere Inormationen

Leave a comment

(Note: Comments are moderated)