Chaos-Darmstadt

Ihre verläßliche CCC-Vertretung in Südhessen

Höhlenstatus

Die Trollhöhle ist offen! Hereinspaziert!

Manage your site

(edit)

Ein Vorverstaerker fuer C-RadaR

C-RadaR, das Chaotische Radio aus Darmstadt. Wir sind auf dem Congress und fuehren Interviews.

Wie in den letzten Jahren auch, wird eine Delegation der C-RadaR-Redaktion auf dem 26C3 vor Ort sein, um Interviews zu fuehren. Die Referenten haben sicherlich einiges zu erzaehlen - beispielsweise zu ihren Vortraegen. Daneben gibt es eine recht beachtliche Menge an Freiwilligen, die bei der Organisation des Congresses mithelfen, viele Workshops und Staende. Und ich will dieses Jahr etwas ueber das Thema "#selbereinenblasenmachtsatt" erfahren. Vielleicht haben wir ja Glueck und hoohead oder "Constanze K." laufen uns ueber den Weg, um uns was darueber zu erzaehlen ;-)

Interessante Themen und Fragen an bestimmte Referenten koennt ihr uns uebrigens auch per Email schicken. Und: wenn ihr was Interessantes zu erzaehlen habt - beispielsweise die Antwort auf eine Frage, die ihr bei formspring nie freischalten wuerdet  - quatscht uns einfach auf dem Congress an. Fuer Infos, wie ihr uns dort kontaktieren koennt, schaut einfach hier im Blog vorbei oder versucht mal @cradar bei dem bereits in letztem Absatz verlinkten Vogeldienst.

Ach ja, unsere verwendete Interviewtechnik sei an dieser Stelle auch nochmal kurz erwaehnt: wir haben ein Mikrofon, ein passendes Kabel, Audiorecorder und Batterien dazu. Was fehlt? Ein Mikrofonvorverstaerker. Diesen haben wir heute fertig gestellt; hier seht ihr das fertige Geraet. Warnung: Analogtechnik! ;-)

Mikrofonvorverstaerker

Der Vorverstaerker ist das kleine Ding im Vordergrund, rechts von der Kombizange, mit dem Batterieclip dran.

Mistery beim Testen des Aufnahmeequipments

So sieht das dann aus: Mikrofon, Asymmetriertrafo, Vorverstaerker, Audiorekorder.

Leave a comment

(Note: Comments are moderated)